Schwerpunkte der Praxis

Psychotherapeutisch arbeite ich mit einem psychodynamisch-tiefenpsychologischen Ansatz, bei dem davon ausgegangen wird, dass bei einer Problematik unbewusste und nicht-bewusste psychische Kräfte beteiligt sind, die zunächst geklärt werden müssen, um sie beeinflussen und verändern zu können. Bei Bedarf werden aber auch übende und symptomreduzierende Strategien einbezogen. Neben Einzeltherapie arbeite ich auch gerne in Form von Gruppentherapie, die in der Praxis regelmäßig angeboten wird. (Info) Wichtigste Indikationen sind Depressionen, Angst- und Panikattacken, Anpassungsstörungen, psychosomatische Beschwerden und schwere Beziehungskonflikte.

Ein weiterer Schwerpunkt der Praxis ist Traumatherapie. Diese ist sinnvoll, wenn die psychische Störung auf ein Trauma zurückgeht, das noch nicht verarbeitet ist und stark getriggert werden kann. Traumatherapie kann dann als eigenständige Therapie oder als Vorbereitung für eine durchgeführt werden. Während in der tiefenpsychologischen Therapie behandelt wird, wie ein Trauma meine persönliche Entwicklung negativ beeinflusst bzw. blockiert hat, vermag Traumatherapie im engeren Sinne die damit verbundene Belastung zu senken. Ich arbeite mit dem EMDR und der psychoimaginativen Traumatherapie. Damit lassen sich kürzlich stattgefundene wie länger zurückliegende traumatische Erlebnisse bearbeiten. (Info)

Ich bin psychologischer Psychotherapeut mit Ausbildungen in Psychoanalyse (Deutsche Gesellschaft für Psychoanalyse DGPT) und Traumatherapie (Spezielle Psychotraumatherapie DeGPT), außerdem in katathym-imaginativer Therapie (DGKIP). Ich bin seit 1998 vollzeit in eigener Praxis tätig, zuvor 8 Jahre teilzeit. Psychoanalytisches Wissen beruht auf psychologischer Forschung und den über viele Jahre zusammengetragenen Erkenntnissen aus längeren Therapien mit mehreren Stunden in der Woche. Mein Ansinnen ist es, dieses Wissen auch für stärker fokussierte Therapien sowie Gruppen- und Traumatherapie zu nutzen.

Links in blauer Farbe. Mit dem Anklicken eines externen Links verlassen Sie die Praxishomepage, für die Inhalte ist dann der jeweilige Betreiber der Homepage verantwortlich.